21.04.2016: Ortsbeirat konstituierte sich

Geschrieben am 18. Mai 2016 | Kategorie  Allgemein, Ortsbeirat | von Heyne von Dossow |

Der am 6. März 2016 gewählte Ortsbeirat traf sich zur „Konstituierenden“ Sitzung.

Werner Dick (CDU), sowohl an Lebensjahren als auch an „Dienstjahren“ Ältester, eröffnete die Sitzung und dankte den ausgeschiedenen Mitgliedern für ihre Arbeit in der letzten Periode. Er leitete dann die Wahl des „Ortsvorstehers“.

Gewählt wurde Christian Unverzagt, sein Stellvertreter wurde Ludwig Vogt.

Im Ortsbeirat in der Periode von April 2016 bis März 2021 sind vertreten (nach Stimmen und Partei):

 

SPD

Günther Schnell                  1074

Christian Unverzagt            1040

Ilona Kühnel                        985

Ludwig Vogt                        845

Karoline Unverzagt             808

 

CDU

Werner Dick                        1132

Reiner Koch                        856

 

B90/Grüne

Anne Schäfer                      888

Dorothee Kretschmer-Köpp   796

 

Inhalte:
Anschließend wurde im guten Stil des Ortsbeirates Jungfernkopf sachbezogen weitergearbeitet und einstimmig der Erhalt des Bach- und Fußgängerdurchlasses unter der Bahn im Zuge der Geile gefordert.

Der Weg wird von den Schulkindern im Rahmen des Sachkundeunterrichts, von vielen Radfahrern und Fußgängern auf dem Weg zur Arbeit und Spaziergängen genutzt und ist die einzige Querungsmöglichkeit zwischen dem „Tunnel“ an der Wegmannstraße und der Wolfhager Straße.

 

Vorschau:
In der nächsten Sitzung wird u.a. die Erschließung eines Wohngebietes östlich des oberen Nordendweges entlang der Bahn behandelt.